Hydra Asset-Schutzsystem

Hydra Security Fence

Kurze Beschreibung von Hydra

Die Integrated Security Corporation ist stolz darauf, mit dem Hydra Security Fence ihr neuestes System zur Erkennung von Perimeter-Einbrüchen vorzustellen. Zahlreiche Kunden waren einst der Meinung, dass herkömmliche PIDS ihr Budget sprengen oder ihre besonderen Bedürfnisse nicht schützen können. Diese Kunden fühlen sich nicht mehr so. Hydra bietet eine einzigartige Lösung, die sonst nicht verfügbar ist.

Die Integrated Security Corporation (ISC) ist ein Hersteller von Intrusion Detection-Systemen, die in den höchsten Sicherheitseinrichtungen der Welt eingesetzt werden. Das Hydra Asset Protection System von ISC ist ein drahtloses System, das Flexibilität, Skalierbarkeit und Erschwinglichkeit bietet. Hydra bietet Unternehmen jeder Größe die Möglichkeit, eine erstklassige Perimetererkennung durchzuführen, für die es zuvor keine Option gab.

Zusammenfassung der Komponenten

Das Hydra Asset Protection System besteht aus drei Hauptkomponenten:

  1. Dual-Detection-Funksensoren die Informationen über ein sicheres Maschennetz übertragen.
  2. Antenne überträgt Daten zwischen den Sensoren und dem Gateway.
  3. Gateway-Gehäuse Bestehend aus einer Gateway-Karte, die an ein Relaismodul angeschlossen ist und einen Alarm an die vom Endbenutzer bevorzugte integrierte Alarmtechnologie sendet.
Perimeter Intrusion Detection Systems
Fence Mounted Intrusion Detection
Hydra Security Fence

Wie funktioniert Hydra?

Hydra Security Fence-Sensoren verwenden eine Dual-Detection-Technologie, die sowohl kurzreichweitige Passiv-Infrarot-Signaturen (PIR-Signaturen), die auf der Suche nach Körperwärme einer sich nähernden Person sind, als auch einen Beschleunigungsmesser erfasst, der Vibrationen aufgrund physischer Aktivitäten am Zaun erkennt. Wenn für einen Alarm die Erkennung beider Ereignisse erforderlich ist, kann Hydra Fehlalarme herausfiltern.

Hydra ist so konzipiert, dass Streuobjekte, die auf den Zaun treffen, oder extreme Temperaturschwankungen berücksichtigt werden.

Wenn ein Hydra-Sensor eine echte Störung auf dem Zaun erkennt, verwendet er sofort das drahtlose Maschennetz, um den Alarm an das Hydra-Gateway-Board weiterzuleiten.

Die Hydra-Gateway-Karte löst dann das Hydra-Relaismodul aus, um den Kunden über die von ihm bevorzugte Benachrichtigungstechnologie zu benachrichtigen.

Beispiele für Benachrichtigungstechnologien sind unter anderem: Vorhandene Alarmzentrale, SCADA-System, Zellbenachrichtigung oder Software-GUI.

Hydra
Perimeter Security Systems

Warum Hydra wählen?

Die Hydra-Technologie ist auf dem neuesten Stand der Technik und bietet ein System mit beispielloser Genauigkeit und vielseitiger Anwendbarkeit. Mit dem Hydra-Sicherheitszaun können kleinere Standorte Geld sparen, ohne die Erkennungsqualität zu beeinträchtigen. Obwohl sich Hydra-Installationen normalerweise auf Zäunen befinden, kann Hydra direkt auf Objekten installiert werden. Assets wie: Türen, Dachluken und LKW-Batteriekästen sind einige der Stellen, an denen Hydra direkt angewendet wird, sowie an Zäunen.

Unabhängig davon, ob Sie Hydra auf einem Zaun, einem Tor oder direkt auf Assets bereitstellen, die skalierbaren und flexiblen Installationsoptionen von Hydra bieten zuverlässige Erkennung zu einem attraktiven Preis. Das intelligente Design von Hydra bietet auch eine einfache Integration in die meisten vorhandenen Alarmtafeln und Kameras auf dem Markt. Websites aller Größen können von Hydra profitieren.

Hydra Security Fence

Kontaktieren Sie uns heute

Besprechen Sie, wie Hydra zum Schutz Ihres Eigentums beitragen kann!
© 2019 INTEGRATED SECURITY CORPORATION
ONLINE ERHOBEN VON CANNASITECO.